Autokindersitze

Autokindersitze Test 2015: Kindersitze in i-Size im Vergleich

In unserem mehrteiligen Autokindersitze Test 2015 sind wir mittlerweile in der vierten und letzten Reihe angekommen. Im folgenden Beitrag soll es uns um die i-Sitze für Kinder mit einer Körpergröße von 61 bis 105 cm gehen. In diesem Zusammenhang klären wir Sie über die Frage auf, was eigentlich hinter den i-Size Autokindersitzen steckt.



i-Size Autokindersitze – ein patentiertes System

Nehmen wir uns die i-Size Kindersitze einmal genauer vor, fallen fünf wichtige Merkmale auf. Zum einen wurden diese Kindersitze entwickelt, um die ISO Fix Systeme zu optimieren und mögliche Einbaufehler zu umgehen. Zum anderen dürfen diese Kindersitze ausschließlich rückwärts gerichtet im Auto angebracht werden und eignen sich von daher nur für Kinder bis 15 Monate.

Über die verbesserten Crashtests ist im Bereich des frontalen Seitenaufprallschutz eine genauere biometrische Auswertung der jeweiligen Belastungen möglich. So ist es den Herstellern fortan möglich, die Kindersitze sicherer zu konstruieren. Darüber hinaus versprechen sich die Hersteller der so genannten i Size Kindersitze, eine einfache Auswahl für die Eltern, da die Sitze für Kinder nach Körpergröße angegeben sind.

Das Ziel ist klar definiert: Alle i-Size Autositze sollen mit allen kompatiblen i-Size Fahrzeugen kombinierbar sein. Seit dem Jahr 2013 sind die ersten genormten Fahrzeuge auf den Markt. Wir haben es also hier mit einer recht jungen Entwicklung auf dem Markt der Autokindersitze zu tun.



Maxi Cosi ISO fix Basis2wayFix

Gerade weil es sich hier immer noch um ein Nischenprodukt handelt, hat Stiftung Warentest im ausführlichen Autokindersitz Test lediglich zwei Modelle überprüfen können. Die gute Nachricht: Beide Autokindersitze aus dem Bereich i-Size habe mit einer guten Bewertung abgeschnitten. Wir wollen mit dem Maxi Cosi 2wayPearl mit ISO fix Basis2wayFix starten. In diesem Kindersitz finden alle Kinder mit einer Körpergröße von 67 bis 105 cm einen sicheren Platz. Alternativ dazu ist der Kindersitz Kleinkindern von sechs Monaten bis vier Jahren zu empfehlen. Die Sitzfläche ist großzügig und bietet den Kleinen einen äußerst flexiblen Sitzkomfort und eine optimale Bewegungsfreiheit.

Alle Kinder ab einem Alter von 15 Monaten können ab sofort auch in diesem Sitz mitfahren und mit der Fahrtrichtung im Auto Platz nehmen. Dies stellt eine der neuartigen Entwicklungen der letzten Jahre dar. Stiftung Warentest erkannte lediglich im Hinblick auf die Bedienungsanleitungen einige Reserven. Zudem scheint der Sitz mit 7,3 kg doch recht schwer zu sein. Im Gegenzug dazu lobten die Tester die exzellente Verarbeitung und die Materialien sowie die kindgerechte Sitzposition.

Der Axissfix von Maxi Cosi

Der zweite i-Size Autokindersitz ist der Axissfix ebenfalls aus dem Hause Maxi Cosi für einen Anschaffungspreis von 400 €. Selbstverständlich entspricht auch dieses Modell der i Size Norm und punktet mit optimalen Schutzeigenschaften im Bereich des Seitenaufpralls. Der zusätzliche Gurt wird über die Lehne eines Fahrzeugsitzes geführt und kann im Anschluss mit dem patentierten System montiert werden. Das Unfallrisiko und das Verletzungspotenzial ist bei diesem Modell äußerst gering.

Überdies haben die Tester gerade den Gurtverlauf als komfortabel und sicher beschrieben. Dieser Sitz bringt stattliche 12 Kilo auf die Waage und lässt sich nur mit etwas Mühe bewegen. Man sollte es nicht denken, doch dieser Kindersitz ist ein wahres Platzwunder, das auch in kleineren Fahrzeugen Platz findet. Auch die Bezüge des Auto Kindersitzes lassen sich leicht entfernen und reinigen. Insgesamt erzielte dieser Kindersitz auf eine Bewertung von 2,2 und eine sehr gute Bewertung von 1,0 im Hinblick auf die Schadstoffe.

Fazit

  • Auch wenn Sie bei den Autokindersitzen der i Size Norm etwas tiefer in die Tasche greifen müssen, können Sie diese Modelle über eine sehr lange Zeit hinweg verwenden.
  • Es handelt sich dabei um ein patentiertes System, das ausschließlich in i-Size Fahrzeugen installiert werden kann. Die Entwicklungen sehen vor, dass irgendwann jedes Auto diese i-Size Kompatibilität besitzt.
  • Die beiden Modelle aus dem Hause Maxi Cosi überzeugen mit einem ansprechenden und modernen Design, einer komfortablen und sicheren Sitzposition für Ihr Kind sowie einer leichten Installation.
  • Nur das hohe Gewicht ist bei beiden Modellen negativ aufgefallen. Dies ist wiederum auf die aufwendige Konstruktion zurückzuführen.

https://www.test.de/Autokindersitze-im-Test-1806826-tabelle/suche/?filter=CT___textequal___produktgruppe%5EiSize61bis105&seite=1
https://www.test.de/Autokindersitze-im-Test-1806826-0/
http://cybex-online.com/de/i-size/index.html

Bildquellen
Artikelbild: © panthermedia.net / alenkasm



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.