Die Animal Lunch Packs von LittleLife

Die Animal Lunch Packs von LittleLife – Ideal für alle Kids mit einem Bärenhunger (Sponsored Post)

Kinder sind immer unterwegs und dabei auch nicht zu bremsen. Sie wollen die Welt kennenlernen und das von alle ihren Seiten. Die Neugier ist vielleicht sogar eine der wichtigsten Eigenschaften unserer Kids, da sie so ganz allein neue Dinge verstehen und erfahren können. Wie riecht das? Was kann man damit machen? Fragen über Fragen und so viele Antworten. Doch unsere kleinen Weltentdecker und Abenteurer brauchen auf ihren Ausflügen natürlich auch mal den ein oder anderen Snack, der sie wieder für ihre nächste Tour stärkt. Ganz egal ob im Garten, auf der Fahrradtour oder Kindergarten und Grundschule. Eine kleine Erfrischungspause steht immer an erster Stelle, aber wohin mit Butterbrot, Obst und der Wasserflasche?

Immer den Blick auf eure Snacks gerichtet

Während die Kinder auf dem Spielplatz spielen, im Wald über das Unterholz klettern oder im Kindergarten die Turnhalle unsicher machen, müsst ihr euch nun keine Sorge mehr darüber machen, dass eure Snacks für die Mittags- oder Frühstückspause unbeobachtet in der Ecke stehen. Mit LittleLife und den farbenfrohen Animal Lunch Packs gibt es ab heute jemanden, der euer Essen bestens bewacht. Dürfen wie vorstellen: Eule, Pinguin und unser Favorit Krokodil. Diese drei tierischen Lunchtaschen sind die idealen Begleiter für eure Kids auf dem Weg in Kindergarten, Schule oder bei jedem Ausflug. Wir wollen euch Mamas und Papas heute die Animal Lunch Packs ein bisschen näher vorstellen und ihre Vorteile und Funktionen aufzeigen.

Verarbeitung der Lunchtaschen von LittleLife

Große Augen, bunte Farben und verspielte Designs – die Lunch Bags von LittleLife halten mit ihren drei verschiedenen Motiven das richtige für jedes unserer Kinder bereit. Mit einem Gewicht von lediglich 109 Gramm und einer Länge von 24cm und Breite von 19cm sind die Taschen perfekt geeignet für Kinder ab drei Jahren und damit der ideale Begleiter ab dem Kindergarten. Mit einer maximalen Füllmenge von zwei Litern passt neben leckeren Snacks auch die passende Trinkflasche hinein, die wir euch weiter unten im Text noch genauer vorstellen werden.

Auch die Verarbeitung der Lunch Bags hat uns voll und ganz überzeugt. Alle Stoffe und Materialien sind komplett PVC- und Phtalat-frei sowie BPA-frei. Der Stoff auf der Außenseite besteht dabei aus 100 Prozent Nylon. Dieses ist leicht abwaschbar und sehr robust, was vor allem bei kleinen Kindern sehr wertvoll ist. Der Innenraum ist mit einer isolierenden Schicht verkleidet, die vor Wärme und Kälte schützen soll.

Ausstattung der Lunchtaschen von LittleLife

Die Animal Lunch Packs von LittleLife

Die Animal Lunch Packs von LittleLife – Foto: Kathleen Pinkert

Neben der Verarbeitung ist auch die Ausstattung der LittleLife Lunch Packs sehr hochwertig und kindgerecht. Vor allem der Tragegriff macht es unseren Kleinsten einfach ihren Pausensnack selbst von A nach B zu tragen. Auffällig ist hier auch die sehr gute Verarbeitung, sodass auch der Griff unvorsichtigen Kinderhänden standhalten wird. Hinzu kommt der einfach zu benutzende Reißverschlusseinsatz.

Besonders interessant für Eltern und Kinder ist das Adressetikett auf der Rückseite, welches passend zum Tiermotiv der Lunchtasche gestaltet ist. Auf diesem Etikett können wir ganz einfach den Namen unseres Kindes eintragen und auch die Telefonnummer von einem Ansprechpartner wie Mama oder Papa findet hier ihren Platz. So findet das Lunch Pack eurer Kids immer wieder zu euch nach Hause, auch wenn es einmal verloren geht oder liegen bleibt.

Unsere Empfehlung: die passende Wasserflasche von LittleLife

Die Animal Lunch Packs von LittleLife

Die Animal Lunch Packs von LittleLife – Foto: Kathleen Pinkert

Als passendes Zubehör für euer LittleLife Lunch Pack gibt es die Wasserflaschen im selben Design. Diese ist nicht aus einfachem Plastik, sondern aus besonders hartem und BPA-freiem Tritan gefertigt. Diesen Kunststoff zeichnet ganz besonders auch seine Schlagfestigkeit aus, welche für Kinderhände sehr wichtig ist. Ein weiteres positives Merkmal der Wasserflasche ist der Trinkhalm, der über einen Schiebedeckel auf- und zugemacht werden kann. Die Handhabung ist dadurch sehr einfach.

Mit einer maximalen Füllmenge von 400 Millilitern reicht die Flasche für Kinder vollkommen aus, kann aber natürlich auch sehr einfach wieder nachgefüllt werden. Eine schöne Handschlaufe an der Seite der Flasche verhindert nebenbei auch das Runterfallen. Nachdem ihr die Flasche vor dem ersten Gebrauch erstmal gut durchspült, könnt ihr sie dann auch in der Spülmaschine reinigen.

Snacks und Wasser to go für unsere Kids mit LittleLife

Die Animal Lunch Packs von LittleLife

Die Animal Lunch Packs von LittleLife – Foto: Kathleen Pinkert

Im Alltag eines Kindes passieren Tag für Tag neue Dinge. Sie erleben Abenteuer Zuhause, im Kindergarten und auch in der Schule und das jede Woche aufs neue. Doch da kleine Entdecker und Abenteurer ihre ganze Energie in ihre spannenden Erlebnisse stecken, brauchen sie immer wieder ein paar kleinen Stärkungen. Wenn ihr die in einem der Animal Lunch Packs und den dazu passenden Waserflaschen von LittleLife verstaut, werden eure Kids von den tierischen Taschen begleitet und sie sind bereit voll durchzustarten. Ohne Hunger und Durst, aber dafür unglaublich glücklich und voller Energie.

Dieser Artikel ist in freundlicher Zusammenarbeit mit LittleLife entstanden.

About Simon Schröder

Simon ist ein begeisterter Vater. Durch seine frühere Arbeit in einer Behörde kennt er zudem viele staatliche Leistungen und schreibt gerne über die Möglichkeiten wie man Kindergeld, Elterngeld oder Kinderzuschlag beantragen kann. Darüber hinaus ist er ein Technik-Fan und hat durch seinen Sohn schon viele Babyartikel testen dürfen. Auf Elternchecker.de teilt er seine Erfahrungen zu den Kinderprodukten und freut sich über jedes Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.