Fuß Kinder Gesundheit | © panthermedia.net /PavelKriuchkov

Gesunde Kinderfüße durch die richtigen Schuhe – Worauf man beim Schuhkauf wirklich achten sollte

Die meisten Babys starten damit sich fortzubewegen, indem sie mit dem Krabbeln beginnen. Meist lernen sie das zwischen dem sechsten und neunten Lebensmonat, viele starten aber auch erst damit wenn sie das erste Lebensjahr erreichen. Unsere Kleinsten enwickeln sich ganz unterschiedlich, sodass man den genauen Zeitpunkt nie genau bestimmen kann, doch eins ist klar: ihren ersten Schritt vergisst keine Mama und kein Papa jemals wieder. Der Moment wenn sie zum ersten Mal auf ihren eigenen kleinen Füßen stehen und dann einen Fuß vor den anderen setzen ist so wertvoll und vor allem im wahrsten Sinne des Wortes ihr erster Schritt in ihr Leben als einzigartige Persönlichkeit. Umso wichtiger ist es da ihre kleinen Füße schon im Kindesalter auf das Leben zu Fuß vorzubereiten.



Die Füße von Kindern rechtzeitig richtig schützen

Statistik: Was sind Ihre Prioritäten beim Kauf von Kinderschuhen? | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Laut bekannter Statistiken, die bei dieser bekannten Fachseite genauer thematisiert wurden, kommen rund 98 Prozent aller Menschen mit vollkommen gesunden Füßen zur Welt. Doch von den Erwachsenen unter uns haben nur noch 40 Prozent gesunde Füße. Die Gründe dafür liegen im Zeitraum zwischen unserem ersten Schritt und reichen über das Kindesalter hinweg bis wir letztendlich erwachsen sind.



Demnach ist vor allem der Umgang mit unseren Füßen in unserer Jugend die Grundlage für unsere Fußgesundheit. Dazu gehört vor allem das passende Schuhwerk, weshalb wir bereits mit unseren Kids auf die richtigen, passgenauen Schuhe achten müssen. Orauf ihr dabei ganz besonders viel Wert legen solltet, haben wir in diesem Beitrag genauer für euch zusammengefasst.

Die passenden Schuhe sind für Kinder das A und O

Kinderschuhe Schuhkauf | © panthermedia.net /IgorVetushko

Kinderschuhe Schuhkauf | © panthermedia.net /IgorVetushko

Ohne den passenden Kinderschuh am Fuß können unsere Kids in jungen Jahren weder das gesunde Laufen erlernen, noch haben sie Spaß daran. Das kann im schlimmsten Fall dazu führen, dass sie später an schwerwiegenden Fußfehlstellungen leiden oder sogar das Laufen komplett verweigern. Um diese Problematik von Anfang an zu vermeiden, sollte man bereits beim ersten Schuhkauf auf die 100 Prozentige Passgenauigkeit achten.

„Es ist nicht immer einfach, die passenden Kinderschuhe für Ihr Kind oder Enkelkind zu finden, denn Kinder benötigen Schuhwerk, das ihnen im Freien wie auch zu Hause beim Spielen sicheren Halt gibt, eine weiche Sohle für ein sanftes Abrollen garantiert und vor allem bequem sitzt.“
Quelle: www.vamos-schuhe.de/kinderschuhe

Beim Kauf der Schuhe sollte man sich deshalb immer von Profis beraten lassen und nicht nach Gefühl geschweige denn Gefallen wählen. Auch Kinder mogeln gerne bei dem Schuhkauf und versuchen uns Eltern ab einem gewissen Alter nur irgendwie zum Kauf der schönsten Schuhe zu überreden. Ihnen ist dabei egal ob er etwas zu eng oder zu weit ist und das sollten wir auf jeden Fall verhindern.

Die Schuhgröße genau bestimmen
Kinderfüße wachsen im Durchschnitt 1,5 Millimeter im Monat, sodass gerade Kids ihre Schuhgrößen wechseln wie nix. Deshalb muss man bei der Auswahl der Schuhe für die Kleinsten auch immer auf Zack bleiben und regelmäßig testen ob sie immer noch passen. Neben zahlreichen Größentabellen im Internet, die bei weitem nicht immer stimmen, sollte man auf professionelle Messsysteme und die Augen von Profis im Schuhgeschäft hören.

Fazit zu den passenden Schuhen für Kinder

Mein erstes Paar Kinderschuhe | © panthermedia.net /FamVeldman

Mein erstes Paar Kinderschuhe | © panthermedia.net /FamVeldman

Ganz egal ob das Motiv total süß ist oder die Farbe genau die richtige ist, wenn der Schuh euren Kids nicht zu 100 Prozent passt gefährdet ihr die Gesundheit der kleinen Kinderfüße. Umso wichtiger ist es bei der Auswahl und dem Kauf der Schuhe auf offensichtliche Merkmale achtet und mehr Wert auf Passgenauigkeit als auf das Aussehen legt.

In den meisten Fällen findet man dann, nachdem man die richtige Größe durch Messungen herausgefunden hat, auch eine Vielzahl an schönen Schuhen im Internet. So erwischt man ganz einfach zwei Fliegen mit einer Klappe: die Schuhe passen perfekt und den Kids gefällt er auch noch. Was könnte besser sein als ein schönes und dazu noch bequemes Paar Schuhe?


Der richtige Rucksack für Kinder – Wichtige Eigenschaften und Vorteile von Kinderrucksäcken




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.