Gummistiefel Test

Gummistiefel Test 2017 Update: Plitsch, platsch – da sind die Füße nass!

In den letzten Tagen hat das Wetter vor allem durch Regen und Wind geglänzt. Kein Wunder: Der Herbst hat sich vor einigen Tagen lautstark angemeldet. Spätestens wenn Ihr Kind wieder mit schmutzig nassem Schuhwerk nach Hause kommt, werden die alten Gummistiefel aus dem Schrank geholt. Meist sind die Kinder aus den Gummistiefeln der letzten Saison schon längst herausgewachsen. So geht der elterliche Blick auf die neuesten Modelle. Wir vergleichen für Sie kindgerechte Gummistiefel und kristallisieren, den Stinkstiefel im Test heraus. Die Saison beginnt nicht nur trockene Füße erhalten, sondern auch sicher und wohlbehalten durch die Pfützen springen.

Gummistiefel Test 2017

Platz 1 bis 3 im Vergleich


Bestseller PLATZ 1*

Beck Basic 486 Mädchen Gummistiefel, Violett (lila 13),...
Beck Basic 486 Mädchen Gummistiefel, Violett (lila 13), EU 27
9,95 €
 
 
4,6 von 5 Sternen
Stand der Daten: 20. Oktober 2017 1:35

Bestseller PLATZ 2*

DEMAR Kinder Gummistiefel gefüttert STORMER LUX (Size...
DEMAR Kinder Gummistiefel gefüttert STORMER LUX (Size 24/25 EU) Krokodil
13,99 €
17,99 € 
Rabatt: 4,00 € 
4,3 von 5 Sternen
Stand der Daten: 20. Oktober 2017 1:35

Bestseller PLATZ 3*

Viking ULTRA 2.0, Unisex-Kinder Warm gefütterte...
Viking ULTRA 2.0, Unisex-Kinder Warm gefütterte Gummistiefel, Blau (Blue/Black 3502), 32 EU
44,95 €
49,95 € 
Rabatt: 5,00 € 
4,6 von 5 Sternen
Stand der Daten: 20. Oktober 2017 1:35

*Bestsellerplatzierungen nach „Bestsellerliste von Amazon“ | Stand: 18.09.2017

Stiftung Warentest hat vor einigen Jahren einen Schnelltest von Gummistiefeln vorgenommen und einige Modelle aufgrund ihrer Schadstoffe abgestraft. Es wurden reihenweise schlechte Noten vergeben, da polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe im Material der Gummistiefel festgestellt wurden.

Statistik: Was sind Ihre Prioritäten beim Kauf von Kinderschuhen? | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Gummistiefel & Material Check

In dem Material, mit dem Kinder unter drei Jahren in direkten Hautkontakt kommen, sollten keinesfalls Schadstoffen enthalten sein. Leider war im Zuge der letzten Überprüfung auch das Gütesiegel des Bureau Veritas kein verlässlicher Nachweis für eine schadstofffreie Herstellung. Die damaligen Hersteller, wie Lidl und Aldi, haben reagiert und eine neue Kollektion wie auch Gummistiefel ohne Schadstoffe auf den Markt gebracht. Beim Kauf neuer Gummistiefel sollten Sie einen Blick auf das Material werfen und Schuhe, die durch einen unangenehmen Geruch auffallen, wieder zurück in das Schuhregal stellen.

Was macht einen optimalen Gummistiefel aus?

Bereits auf den ersten Blick dürfte auffallen, dass eine ganze Reihe verschiedener Formen von Gummistiefeln unterschieden werden. So avancieren die aktuellen Modelle sogar zu einem modischen Highlight und Accessoire. Der perfekte Gummistiefel für Kinder sollte vor allen Dingen eines können, das Wasser zuverlässig abhalten und dennoch luftdurchlässig bleiben. Schwitzt Ihr Kind in den Gummistiefeln, handelt es sich nicht um den perfekten Schuh. Im direkten Vergleich fallen vor allen Dingen Naturkautschuk Gummistiefel positiv auf. Sie sind luftdurchlässig und langlebig. Auf diese Weise halten Sie die Nässe zuverlässig draußen und die Füße bleiben wirklich trocken.

Gummistiefel – diese Modelle halten kleine Füße trocken!

Regenstiefel stehen in unzähligen Formen, Materialkombinationen und Ausführungen in den Schuhgeschäften. Die günstigsten Modelle bestehen aus PVC, hochwertige Modelle aus Naturkautschuk und Polyurethan. Gerade bei leichtem Regen leisten die einfachen Modelle zuverlässige Dienste. Werden die Tage kälter, kommen normale Regenstiefel schnell an ihre Grenzen, da sie keine Fütterung besitzen. Möchten Sie auch im Winter auf Stiefel nicht verzichten, empfehlen wir gefütterte Gummistiefel. Sie können auf diese Weise mit trockenen und warmen Füßen auch längere Strecken bewältigen. Außerdem empfehlen wir einfach dickere Socken in den Stiefeln.

Gummistiefel Kaufratgeber 2017

Platz 1 bis 3 im Vergleich


Bestseller PLATZ 1*

Beck Basic 486 Mädchen Gummistiefel, Violett (lila 13),...
Beck Basic 486 Mädchen Gummistiefel, Violett (lila 13), EU 27
9,95 €
 
 
4,6 von 5 Sternen
Stand der Daten: 20. Oktober 2017 1:35

Bestseller PLATZ 2*

DEMAR Kinder Gummistiefel gefüttert STORMER LUX (Size...
DEMAR Kinder Gummistiefel gefüttert STORMER LUX (Size 24/25 EU) Krokodil
13,99 €
17,99 € 
Rabatt: 4,00 € 
4,3 von 5 Sternen
Stand der Daten: 20. Oktober 2017 1:35

Bestseller PLATZ 3*

Viking ULTRA 2.0, Unisex-Kinder Warm gefütterte...
Viking ULTRA 2.0, Unisex-Kinder Warm gefütterte Gummistiefel, Blau (Blue/Black 3502), 32 EU
44,95 €
49,95 € 
Rabatt: 5,00 € 
4,6 von 5 Sternen
Stand der Daten: 20. Oktober 2017 1:35

*Bestsellerplatzierungen nach „Bestsellerliste von Amazon“ | Stand: 18.09.2017

Kaufen Sie für Ihr Kind gegebenenfalls einen Stiefel eine Größe größer. So passen Kinderfüße auch noch mit dickeren Strümpfen in die Schuhe. Bei der Auswahl des perfekten Stiefel für Kinder spielt die Wasserdichtigkeit und der Tragekomfort eine ausschlaggebende Rolle. Gerade die Stiefel von den Herstellern Aigle überzeugen im Praxistest mit exzellentem Tragekomfort. Zu den zusätzlichen Extras der Gummistiefeln gehört ein zusätzlicher Verschluss am oberen Schaft der Gummistiefel. Auch Innenfutter gehört mittlerweile zu einem willkommenen Extra.

Folgende Hersteller gelten als zuverlässig und zeitgemäß in der Herstellung von Gummistiefeln:

  • Aigle,
  • Romika,
  • Viking Footwear,
  • Superga,
  • und weitere.

Fazit

  • Im Prinzip können Sie Gummistiefel bereits für Kleinkinder erwerben. Sie sollten im Hinblick auf das Material auf hochwertige Modelle aus Naturkautschuk zurückgreifen und auf einen optimalen Tragekomfort achten.
  • So springen Ihre Kinder den ganzen Tag hinweg mit trockenen Füßen durch die Pfützen und gehen auch bei schlechtem Wetter trockenen Fußes durch den Tag.
  • Kinder Gummistiefel sollten sich einfach über eine hintere Schlaufe am oberen Schaft anziehen lassen.
  • Die Modelle für die kalten Tage überzeugen mit einem weichen kuscheligen Innenfutter das beim Ausziehen nicht zu schnell den Geist aufgeben sollte.
  • Alternativ dazu bleibt die Chance, warme Strümpfe einzusetzen. Kaufen Sie Gummistiefel auf keinen Fall zu knapp. Ihr Kind wächst innerhalb weniger Monate aus zu kleinen Stiefeln heraus. Zudem wird der Platz in den Gummistiefeln mit dicken Strümpfen zu schnell knapp.

https://www.test.de/Gummistiefel-fuer-Kinder-Stinkstiefel-4138486-4138555/
https://www.vergleich.org/gummistiefel/
http://www.testberichte.de/gartenbedarf/3159/gummistiefel.html

Bildquellen
Artikelbild: © panthermedia.net / Cora Müller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.