InGround Trampoline mit Netz

InGround Trampoline mit Netz Test und Review

Auffallend unauffallend begeistern vor allen Dingen InGround Trampoline im Außenbereich, denn sie kombinieren eine einzigartige, patentierte Lösung eines Sprungtuchs auf ebenen Untergrund. Platzieren Sie das Trampolin so weit wie möglich aus dem Sichtfeld und kombinieren es mit einem Sprungtuch, das speziell auf das Eingraben im Erdboden konzipiert worden ist. Installation, Montage und Inbetriebnahme lassen sich in wenigen Momenten erledigen. Sport, Spiel und Spaß sowie einer langjährige Haltbarkeit und Sicherheit machen die InGround Trampoline mit Netz zum Gewinner der Testreihe 2015.

Schritt für Schritt InGround Trampoline installieren

In einem ersten Schritt gilt es eine Grube auszuheben, die mit dem Umfang des InGround Trampolins übereinstimmt. Nur wenige sind in der Lage, diese Grube von Hand auszuheben. Viel schneller und einfacher geht es mit einem Minibagger.

  1. Nehmen Sie auch am Rand genügend Erdboden ab. Andernfalls besteht die Gefahr, in der Nähe des Randes direkt den Boden zu berühren.
  2.  Der eigentliche Aufbau und die Montage dieser Sprunggeräte ist simpel. Der Rahmen ist im Handumdrehen zusammengesteckt. Die Füße rasten bei den meisten Trampolin automatisch ein.
  3. Erst das Spannen des Sprungtuchs erfordert Muskelkraft. In diesem Fall gilt es, einen Federspanne einzusetzen. Bringen Sie beim Spannen der Feder diese kreuzweise an. Nur so gelingt der Aufbau gleich beim ersten Versuch.
Amazon Image

Die Vorteile der InGround Trampoline

Fortan müssen Sie nicht mehr eine Treppe heraufklettern und auf ein Trampolin steigen, sondern betreten die Sprungfläche über eine ebene Fläche. Diese Besonderheit kommt bei Groß und Klein gut an. Darüber hinaus fallen diese Art der Trampolin im Garten nicht direkt ins Auge, sondern bleiben dezent im Hintergrund. Die hochwertigen Geräte sind mit einer hohen Lebensdauer ausgestattet, die den wirtschaftlichen Nutzen und die Effektivität dieser Sportgeräte um ein Vielfaches heraufsetzt.

Effektive Übungen auf dem InGround Trampolin

Bereits kurze Übungseinheiten – wenige Minuten am Tag – reichen aus, um die eigene Leistungsfähigkeit und Ausdauer sowie die Muskelkraft zu optimieren. Das Trampolinspringen steigert zudem Ihre Konzentrationsfähigkeit sowie Ihre Balance. Wissenschaftler haben in den achtziger Jahren herausgefunden, dass das Springen auf dem Trampolin effektiver die Ausdauerfähigkeiten trainiert als andere Sportarten. Überdies lassen sich die kurzweiligen Übungseinheiten mühelos in den Alltag einbauen.

Amazon Image

InGround Trampoline mit Netz optimieren die Sicherheit

Beim Kauf der InGround Trampoline gilt es, vor allen Dingen auf die Standfestigkeit, die Qualität der Materialien und der gängigen Gütesiegel zu achten. Andernfalls steigt das Risiko unvorhergesehene Zwischenfälle und Unfälle. Der Grad an Spaß, Sport und Action wird durch die InGround Trampoline mit Netz nochmals gesteigert. Im direkten vergleich zu anderen Sportgeräten steigen auch Komfort, Sicherheit sowie Leistungsfähigkeit.

In unterschiedlichen Größen betreten Sie auf diesem Trampolin einen sicheren Untergrund und wagen fortan höher Sprünge, ohne dabei die Angst zu haben, neben den Trampolin aufzukommen. Selbstverständlich beanspruchen diese Modelle ein größere Fläche in Ihrem Garten. Dies lässt sich auf die großen Netze zurückzuführen, die um das Trampolins angebracht werden und mithilfe von mobilen Pfeilern einen festen Halt finden.

Amazon Image

Anerkannte Zertifikate und TÜV Siegel

Bei der Anschaffung eines großen Trampolins für Ihre Außenfläche, orientieren Sie sich an den führenden Herstellern. Diese können zumeist mit den gängigen Zertifikaten, einem TÜV-Siegel sowie anderen international anerkannten Testergebnissen punkten. Nehmen Sie sich für die Inbetriebnahme etwas Zeit und üben gemeinsam mit Ihren Kindern das Springen.

InGround Trampoline mit Netz eignen sich zumeist für mehrere Personen und bieten genügend Fläche und Raum für ausgelassenen Familienspaß. Das Sprungtuch hält hohen Belastungen stand und besteht aus einem elastischen und haltbarem Material. In der Mitte eines Sprungtuchs befindet sich eine Markierung, die eine Orientierung auf dem Trampolin sicherstellt. Tragen Sie keinesfalls beim Springen auf diesem Trampolin einen Helm, dieser kann Verletzungen oftmals begünstigen.

Fazit

InGround Trampoline mit Netz gehören eindeutig zur Königsklasse der Outdoor Sport- und Spielgeräte und sind für all diejenigen geeignet, die in Ihrem Garten Wert auf Action und Spaß legen. Gerade bekannte Fachseiten wie trampolinemitnetz.com berichten über InGround Trampoline sehr positiv. Achten Sie beim Kauf eines Trampolins mit Netz nur auf die Qualität der Materialien, auf eine einfache Installation und wertige Verarbeitung. Im Hinblick auf das Sprungtuch und die Netze lässt sich der Faktor Sicherheit nochmals heraufsetzen. So gehen Sie gerade mit den führenden Herstellern der Branche unvorhergesehenen Zwischenfällen, Unfällen und Verletzungen aus dem Weg und gehen fortan einem bewegten und actiongeladenen Vergnügen im eigenen Garten nach.
[flexvid][/flexvid]

Bildquellen
Artikelbild:© panthermedia.net /StockbrokerXtra by Monkeybusiness

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.