Pädagogisches Spielzeug für 8 Jährige

Für 8 Jährige spielt die Peergroup eine wegweisende Rolle. Es beginnt die Zeit, in der sich einige Kinder bereits von den Eltern abnabeln. In der Schule oder in der Freizeit prägt die Meinung der Peargruppe – das Umfeld Ihres Kindes – und entscheidet, was „in“ und was weniger angesagt ist.

Unsere Meinung ist nicht immer Gold wert – wir Eltern müssen lernen, in einigen Sachverhalten zurückzustecken. Die Unterschiede in der Interessenbildung zwischen Mädchen und Jungen werden immer deutlicher. Mit angemessenem pädagogischem Spielzeug für 8 Jährige gehen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind den Weg.

paedagogisches Spielzeug fuer 8 Jaehrige

Unsere Kinder werden zunehmend selbstständig

Eine intensive Diskussion führen wir Eltern neben der über pädagogisches Spielzeug für 8 Jährige auch über die zunehmende Verselbstständigung unserer Kinder – eine wirkliche Deadline für das erste Alleinsein gibt es eigentlich nicht. Dies ergibt sich zumeist aus dem äußeren Umstand, wie den Arbeitszeiten der Eltern und abweichenden Schulzeiten. Im Allgemeinen sind 8 Jährige selbstständig genug und bereit, mit dem Schlüssel selbstständig nach Hause zu gehen und für einige Stunden allein zu bleiben.

Auf der Vorstufe zur Pubertät

Durchlebt Ihr Kind während der ersten Lebensmonate und in der späteren Pubertät einen enormen Wachstumsschub, so verlangsamt sich dieser in den Grundschuljahren. Eine etwas untersetzte Körperform kann bei einigen Kindern die Folge sein. Da macht die Äußerung „das bisschen Babyspeck verwächst sich noch“ in Ansätzen Sinn.

Gerade die motorischen Fähigkeiten und das Erlernen von Bewegungsabläufen stehen im Fokus: Kinder, die in früheren Jahren das Radfahren oder Rollschuhfahren nicht erlernt haben, werden später erheblich mehr Probleme haben, diese Bewegungsabläufe zu erlernen. Gehen Sie frühzeitig mit pädagogischem Spielzeug für 8 Jährige auf die Bedürfnisse Ihres Kindes ein.

Die Geheimschrift der ???

Amazon Image

[abx_gallery asin=“B0013UHYQE“ size=“medium“]

Mit dem Einstieg in das Schulalter nimmt das Interesse an Büchern, Krimis, Romanen, Science Fiction und Märchen zu – in diesem Umfeld tummeln sich spannende Hörbücher, die in den letzten Jahren einen regelrechten Boom erlebten: die Helden der Krimireihe die ??? heißen Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews.

Mit deren Geheimschrift lassen sich Top Secret Botschaften verschicken und an andere weitergeben. Regen Sie auf spielerische Art und Weise Ihr Kind zum Lesen und Schreiben an und binden diese Abläufe in das tägliche Spiel mit ein. Beide Kompetenzen lassen sich nur über das wiederholte Trainieren optimieren.

TipToi „Dein Körper und Du“

Amazon Image

[abx_gallery asin=“B00C3TJV3I“ size=“medium“]

Das Erleben des eigenen Körpers, der eigenen Persönlichkeit und das Feststellen von körperlichen Veränderungen bilden einen markanten Einschnitt in die unbekümmerte Kindheit. Bereiten Sie Ihr Kind mit dem elektronischen Lernkonzept von TipToi aus dem Hause Ravensburger auf dieses Erlebnis vor.

In „Dein Körper und Du“ entdecken unsere Kinder den Aufbau des menschlichen Körpers. Das reichhaltige Sortiment umfasst Quizkarten sowie verschiedene Körper- und Themenblätter zu den Sinnesorganen. Achtung: Sie müssen den TipToi Zauberstift dazu kaufen, wenn Sie nicht in besetz des Startersets sind.

Lego Robo Säbelzahntiger im komplexen Bauset

Amazon Image

[abx_gallery asin=“B00I4IW65W“ size=“medium“]

Genau das Richtige für die kleinen Tüftler und Techniker sind die Lego Legends of Chima Konstruktionskästen. In diesem Set baut Ihr Kind den Sir Fangars Säbelzahn-Roboter und taucht ab in die Welt von Fantasy und Märchen.

Dieses Set stellt um ein Vielfaches komplexere Erwartungen an unsere Kinder. Gerade die kleinen Bausteine müssen punktuell an die korrekte Stelle gesteckt werden – dabei trainieren unsere Kinder die Orientierung an Anleitungen sowie das räumliche Vorstellungsvermögen.

Bildquellen:
Artikelbild: © panthermedia.net Antje Lindert-Rottke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.