Spielzeug für Babys Top 5

Spielzeug für Babys ist eine der ersten Gelegenheiten für Neugeborene, die Welt mit Händen, Füßen, Mund, Ohren und Augen zu entdecken. Die Neugierde der kleinen Entdecker ist nahezu grenzenlos und passendes Spielzeug wird diesem Drang nach Neuem gerecht.

Wir Eltern stellen an unser Spielzeug hohe Erwartungen. Spielzeug für Babys und unsere Top 5 Liste akzeptiert weder verschluckbare Kleinteile und Schadstoffe noch fehlerhafte oder minderwertige Konstruktionen. Es geht um die gesunde Entwicklung unserer Kinder!

Spielzeug für Babys Top 5

So fördern wir gezielt die Entwicklung unsere Kleinsten

Sie werden jede Minute mit Ihrem Liebling verbringen wollen. Dennoch wird es Zeiten geben, wo Sie mit Haushalt, Küche und anderen Herausforderungen des Alltags beschäftigt sind.

Möchten Sie dennoch Ihrem Baby Abwechslung und altersgemäße Förderung bieten, werfen Sie einen Blick auf das Spielzeug für Babys und unsere Top 5 Liste.

Wir haben auf jeden Förderbereich abgestimmt sowie auf die individuellen Bedürfnisse und den jeweiligen Entwicklungsstand unserer Babys passendes Spielzeug zusammengestellt.

Achtung: Stellen Sie bei einem neuen Spielzeug einen stark befremdlichen Geruch fest, geben Sie es zurück. Leider musste die Stiftung Warentest in den letzten Tests zahlreiche Hersteller anmahnen, denn diese haben in der Herstellung auf gesundheitsschädliche Inhaltsstoffe zurückgegriffen. Wir haben aus diesem Grund auf diese Hersteller verzichten und listen ausschließlich geprüftes Spielzeug für Babys in den Top 5.

Platz 1: Fisher-Price Rainforest Erlebnisdecke

Amazon Image

[abx_gallery asin=“B000FFL58Q“ size=“medium“]

Kunterbunt, kuschelweich und abwechslungsreich begeistert die Fisher-Price Rainforest Erlebnisdecke unsere Kleinsten. Das Herzstück der Decke ist der Regenwald mit den typischen Tieren und Geräusche, die in einer 20-minütigen Melodie abgespielt werden können.

Es bieten sich zehn verschiedene Spielmöglichkeiten, die allesamt im Liegen erreichbar sind. Dieses Spielzeug fördert die Sinne und Motorik der Kleinen, zudem ist die Unterlage traumhaft weich. 2013 erntete die Erlebnisdecke den Mommy Award.

Platz 2: Sophie la Giraffe im Geschenkkarton

Amazon Image

[abx_gallery asin=“B004E77922″ size=“medium“]

Ab drei Monaten gönnen wir unseren Kleinen die Sophie la Giraffe, die aus Naturkautschuk gefertigt wurde. In Frankreich gehört die lustige Giraffe seit mehr als 45 Jahren zu einem Klassiker für Neugeborene. Der lange Hals, die schmalen Beine und der Kopf lassen sich durch die kleinen Hände kinderleicht greifen und die Materialien sind dem Babyschnuller nachempfunden. Der Clou: Die kleine Sophie lacht und quiekt, wenn man ihr auf den Bauch drückt.

Platz 3: CloudB Twilight Turtle Classic

Amazon Image

[abx_gallery asin=“B000BNQC58″ size=“medium“]

Auf dem Nachttisch findet diese plüschige Schildkröte ihren festen Platz. Sie zaubert bunte Farben an den Himmel der Kinderzimmerdecke oder an das Babybett und hilft unseren Kleinen beim Einschlafen. Die Farben – Bernstein, Grün und Blau – wurden vom Hersteller bedacht ausgewählt und haben eine magische und beruhigende Wirkung auf unsere Kinder. Binden Sie diesen leuchtenden Turtle in das tägliche Gute-Nacht-Ritual ein und erleichtern sich und Ihrem Kind den Alltag.

Platz 4: Play & Grow Freddie – das kunterbunte Glühwürmchen

Amazon Image

[abx_gallery asin=“B000I2Q0F4″ size=“medium“]

LAMAZE hat mit diesem Glühwürmchen eines der ersten Lernspiele für Babys entwickelt.

Es wurde aus unterschiedlichen Materialien gefertigt, sodass die Kleinsten nach Herzenslust greifen und entdecken.

Außerdem befinden sich Beiß- und Klapperringe am lustigen Freddie. Dies erleichtert den Prozess der Zahnung.

Platz 5: Kreativspielzeug Aqua Doodle

Amazon Image

[abx_gallery asin=“B0002HR67Q“ size=“medium“]

Ravensburger kreativer Klassiker ist für Kleinkinder ab 18 Monaten geeignet und in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift „Eltern“ entwickelt worden.

Gerade die Kleinsten malen ausgelassen und ohne Flecken mit Wasser und werden staunen, wenn das Bild verschwindet, sobald das Wasser trocknet.

Das Spiel verwendet die Malfarbe Blau, der Aquadoodle Stift wird einfach mit Wasser gefüllt.

Die Unterlage und Finger der kleinen Künstler können nicht schmutzig werden. Da freuen wir Eltern uns und setzen dieses kreative Spiel am Nachmittag, Abends oder im Urlaub ein.

Bildquellen

Artikelbild:© panthermedia.net Markus W. Lambrecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.