Keine Forscher entdecken den Fruehling | © panthermedia.net / famveldman

Spielzeug für draußen: Kleine Forscher erkunden den Frühling mit Entdecker- und Forscher-Sets

Die langen und dunklen Wintermonate sind vorbei und endlich sind die Tage wieder länger hell – für Kinder bedeutet das: Endlich wieder viel mehr draußen spielen! Wir alle freuen uns über den Sonnenschein und die frische Frühlingsluft – jeder Sonnenstrahl steigert unsere Laune und ganz egal, ob Jung oder Alt, Klein oder Groß – uns zieht es alle nach draußen. Ganz besonders Kinder haben draußen immer eine Menge zu entdecken und lernen täglich etwas dazu. Und mit dem richtigen Spielzeug geht das sogar noch besser. Deshalb stellen wir euch hier tolles Outdoor-Spielzeug für kleine Entdecker und vor.

Den Entdeckerdrang unterstützen

Wenn es etwas zu entdecken gibt, sind Kinder immer ganz vorne dabei. Denn gerade unsere Kleinen haben oftmals noch einen ganz anderen Blick für Details und sehen manchmal Perspektiven, die wir gar nicht kennen oder wahrnehmen. Noch haben sie die Zeit, das Leben und die Natur in Ruhe kennenzulernen und zu erforschen – und wenn man das richtige Zubehör dazu hat, ist der Spielspaß natürlich doppelt so groß.

Besonders beliebt sind bei Jungs und Mädchen gleichermaßen immer wieder Forscher- und Entdecker-Sets – denn damit kann man die Natur besonders gründlich erkunden. Denn mit Taschenlampe, Fernglas, Lupen und Co. ist man in der Wildnis am besten für alle Fälle ausgerüstet.

Happy People – Scout Entdecker-Set

– Anzeige –

Mit diesem robusten Entdecker-Set Happy People von Scout* können neugierige kleine Forscher die Natur und Umwelt spielend leicht erforschen – auch im Dunkeln. Das Set besteht aus einer stabilen LED-Taschenlampe, einem Fernglas und einem praktischen Taschenkompass. So gut ausgerüstet haben die Kleinen nicht nur den richtigen Durchblick, sondern auch noch die nötige Weitsicht für die Wege der Natur. Ein tolles Geschenk – auch zu Ostern – für kleine Entdecker und Entdeckerinnen, von denen sie lange etwas haben werden.

Scout Outdoor-Handbuch: für kleine Entdecker und Naturforscher

– Anzeige –

Wer sich auf abenteuerliche Expeditionen begeben möchte, muss sich im Vorfeld stets gut vorbereiten – denn Planung und Wissen ist das A und O. In der wilden Natur kann es nie schaden zu wissen, wie man eine Blindschleiche erkennt und falls man sich mal verlaufen hat ist es schon sehr praktisch, wenn man die Bauanleitung für einen sicheren Unterschlupf parat hat. Mit tollen Bildern und Tipps ist das Outdoor-Handbuch von Scout* genau der Richtige Begleiter für kleine Forscher und Entdecker.

Krabbelkäfer Riesen-Becherlupe von moses

Eine Becherlupe gehört natürlich zur Grundausstattung für jeden kleinen Naturforscher. Denn damit lassen sich Insekten ausführlich unter die Lupe nehmen. Die Riesen-Becherlupe von moses* ist allerdings mehr, als eine einfache Becherlupe – es kann zusätzlich als Mini-Aquarium und auch als Terrarium eingesetzt werden.

Besonders praktisch ist auch der 85 cm lange Tragegurt – so haben kleine Entdecker immer die Hände frei für weitere Erkundungen. Die Größe der Becherlupe ist übrigens bestens geeignet für schon ganz kleine Kinderhände.

Forscher-Set Insekten von Buki

– Anzeige –

Kinder sind neugierig und haben einen großen Wissensdrang – und genau das sollte von den Eltern auch gefördert werden. Denn wenn sie sich wirklich für ein Thema interessieren, lernen sie dabei einfach am meisten.

Das Forscher-Set von Buki* vereint Wissen und Informationen auf spielerische und zugleich lehrreiche Art. Enthalten sind in diesem Set unter anderem lustige und unterhaltsame Geschichten, in denen die Insekten wie der Grashüpfer, Marienkäfer, Schmetterling und die Fliege und Ameise vorgestellt werden.

Natur unter dem Mikroskop – Galileo Experimentierkasten

– Anzeige –

Fortgeschrittenen Forschern kann man mit dem Galileo Experimentierkasten* eine besonders große Freude machen, denn hiermit können sie die Natur nicht nur unter die Lupe nehmen, sondern direkt unter einem hochwertigen Mikroskop studieren – genau wie echte Wissenschaftler. Dieses Set enthält außer dem Mikroskop umfangreiche Utensilien und Instrumenten wie Reagenzgläser, Glasträger und Pinzette, die man zum Forschen braucht. Gleichzeitig wird auf spielerische Weise die Ursache und Wirkungsweise von Phänomenen wissenschaftlich und zugleich kindgerecht erklärt. Zusätzlich gibt es Anregungen und Anleitungen für Experimente, die sowohl zu Hause als auch im Freien durchgeführt werden können.

Fazit

Statistik: Wie oft im Jahr kaufst Du Spielzeug? | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Entdecker- und Forscher-Sets sind ideal für Kinder, die die Natur auf spielerische Weise erkunden wollen und sich für Insekten und alles rund um die Natur interessieren. Zur Grundausstattung gehören da natürlich Becherlupen, Kompass, Taschenlampe, Fernglas, Bücher mit Anleitungen und Experimenten und vieles mehr. Gerade im Frühling sind Forscher-Sets das ideale Spielzeug für draußen und auch eine sinnvolle und schöne Geschenk-Idee zu Ostern.

About Simon Schröder

Simon ist ein begeisterter Vater. Durch seine frühere Arbeit in einer Behörde kennt er zudem viele staatliche Leistungen und schreibt gerne über die Möglichkeiten wie man Kindergeld, Elterngeld oder Kinderzuschlag beantragen kann. Darüber hinaus ist er ein Technik-Fan und hat durch seinen Sohn schon viele Babyartikel testen dürfen. Auf Elternchecker.de teilt er seine Erfahrungen zu den Kinderprodukten und freut sich über jedes Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.