Der interaktive tiptoi Globus Puzzleball - Quelle: www.amazon.de

tiptoi® Der interaktive Globus Test 2017 – Bewertung, Erfahrungen und Vergleich vom interaktiven Globus von tiptoi®

Seit einiger Zeit finden wir sie so gut wie in jedem Kinderzimmer Deutschlands: die tollen orangenen Stifte von tiptoi. Gemeinsam mit zahlreichen kompatiblen Büchern und auch Spielen wird mit ihrer Hilfe Wissen lebendig. Sowohl ganz junge als auch ältere Kinder sind vollkommen begeistert von dieser Art zu spielen und gleichzeitig zu lernen. Seit 2010 feiert Spielehersteller Ravensburger nun schon riesige Erfolge mit dem Konzept und dieser Erfolg reißt noch lange nicht ab. Jahr für Jahr erscheinen neue Produkte und Erweiterungen für die interaktive Spielwelt. Eines der sehr beliebten Produkte von tiptoi ist der interaktive Globus, der unseren Kids die Erde und ihre Bewohner auf ganz besondere Art und Weise näher bringt.

Menschen, Länder und Kulturen kennenlernen

Einen Globus besitzen viele Familien meist noch von den Großeltern, doch diese Modelle sind oft nur wenig interessant für unsere Kleinsten. Natürlich kann man sie um ihre eigene Achse drehen und einige sind sogar beleuchtet, doch richtig spannend ist das für Kinder nicht. Sie wollen selbst etwas machen und Schritt für Schritt lernen was es mit diesem Ding auf sich hat. Genau aus diesem Grund hat sich Ravensburger wohl den tiptoi Globus ausgedacht. Mit dem orangenen Digitalstift wird der Umgang mit dem Globus interaktiv und Kinder lernen nicht nur durch das Sehen, sondern auch durch das Hören, Sprechen und vor allem Spielen. Mit dem Grundschulalter, also ab 7 Jahren, sollen Kinder bestens mit dem interaktiven Globus umgehen können und sehen die Welt so von einer ganz anderen Seite.

Hinweis zu unserem tiptoi® Der interaktive Globus Test 2017
Dieser Artikel ist nicht repräsentativ, da wir die getesteten Produkte selbst nicht in der Hand hatten. Wir haben jedoch Kundenbewertungen auf Amazon, sowie Bewertungen von Fachseiten wie der des Herstellers und einigen Blogs mit einfließen lassen, die uns zu diesem Ergebnis geführt haben. Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen. Wir hoffen euch damit eine erste Übersicht verschaffen zu können und würden uns über einen Kommentar unter dem Artikel sehr freuen.

tiptoi® Der interaktive Globus Test 2017 – Aufbau und Zubehör

-Anzeige-

Bevor man mit dem Spielen und Lernen so richtig beginnen kann, muss man den Globus zunächst einmal aufbauen. Schon dieser Schritt bringt unglaublich viel Spaß, da das Modell wie ein Puzzleball aufgebaut ist und aus 96 Puzzleteilen besteht. Ist das Zusammensetzten der Teile endlich geschafft, kann man die Erdkugel in einer Halterung befestigen, die im Lieferumfang des tiptoi-Pakets enthalten ist. Des weiteren befindet sich auch die Steuerungstafel dabei.

Ganz wichtig ist es für euch zu wissen, dass in dem Lieferumfang des interaktiven Globus von tiptoi* der dringend benötigte Digitalstift nicht enthalten ist. Diesen müsst ihr, wenn ihr ihn noch nicht habt, dazu kaufen. Ohne den Stift könnt ihr den Globus nicht bedienen, was den Spaß damit auf null senken würde. Doch keine Angst: So ein Stift ist mit allen tiptoi-Produkten kompatibel und so müsst ihr lediglich einen Stift kaufen, um alle anderen Bücher und Co. aus der Reihe bedienen zu können.

tiptoi® Der interaktive Globus Test 2017 – Lerninhalt und Spiele

-Anzeige-

Rund um unsere Erde drehen sich alle Inhalte, die wir mit dem interaktiven Globus von tiptoi* kennenlernen dürfen. Alle Informationen zu den insgesamt 197 Ländern sind hierbei auf ganze elf Wissensgebiete verteilt

  • Name
  • Hauptstadt
  • Einwohner
  • Fläche
  • Kontinent
  • Sprache
  • Höchster Berg
  • Interessantes
  • Geografie
  • Zeitzone
  • Tiere

Mit einem Klick auf die jeweilige Kategorie und das gewünschte Land werden dem Kind die Fragen beantwortet. So können auch Kinder, die noch nicht einwandfrei lesen können, den Globus bedienen und Stück für Stück dazulernen.

Neben dem Wissensteil gibt es auch noch vier Spiele, bei denen die Kids Spaß haben und ihr erlerntes Wissen verfestigen können.

-Anzeige-


Spiel 1: Länder suchen

Bei diesem Spiel nennt der Globus euch ein Land, welches ihr dann so schnell wie möglich finden und anklicken müsst. Nach 60 Sekunden ist das Spiel vorbei und ihr könnt schauen wer am meisten Länder gefunden hat.

Spiel 2: Wer findet mehr?

Hier müssen sich alle Mitspieler vorher anmelden und dann kann es losgehen. Es geht reihum: Der Globus stellt eine Frage, wie zum Beispiel: „Nenne ein Land, das bei der Fußball WM 2010 dabei war“ und derjenige der dran ist muss ein passendes Land anklicken. Wer ein Fehler macht scheidet aus und gewonnen hat der, der am längsten dabei bleibt.

Spiel 3: Tier-Memo

Dieses Spiel ist mit dem bekannten Familienspiel „Ich packe meinen Koffer“ zu vergleichen. Der erste Spieler tippt ein Tier an. Der nächste muss dann das Tier seines Vorgängers und ein weiteres anklicken. Wer einen Fehler macht scheidet aus. Gewinner ist der letzte Verbliebene.

Spiel 4: Weltenbummler-Wecker

Ein Spieler beginnt indem er ein beliebiges Land nennt und reicht dann den Stift weiter. Der nächste Spieler muss nun das gesuchte Land möglichst schnell finden und antippen. Danach nennt er selber ein Land und gibt den Stift ebenfalls weiter. So geht es weiter bis das tiptoi die Runde beendet. Wer dann den Stift in der Hand hält hat die Runde verloren.


Die wichtigsten Infos zum interaktiven Globus von tiptoi® im Überblick

→ Alter: 7 bis 99 Jahre
→ Spieldauer: beliebig
→ Spieleranzahl: 1-4 Mitspieler
→ Kosten: ab ca. 34 Euro

Fazit zum tiptoi® Der interaktive Globus Test 2017

-Anzeige-

Für alle kleinen und auch großen Entdecker ist der interaktive Globus Puzzleball von tiptoi* auf jeden Fall zu empfehlen. Das perfekte Verhältnis von lernen und spielen begeistert uns Eltern und macht bei den Kindern Lust auf Wissen. Sie erfahren spielerisch etwas über Länder, Kulturen und Sprachen und können dieses Wissen dann im Alltag und der Schule bestens einsetzen. Der Tiptoi Globus* ist genau aus diesem Grund auch bestens als Geschenk für den Schulanfang zu empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.