Das neue Amazon Echo | Quelle: Das neue Echo Presskit

Das Amazon Echo 2 im Check – Neues Design und besserer Sound

Amazon stellt nach dem ersten Amazon Echo nun die zweite Generation des sprachgesteuerten Lautsprechers vor. Das Produkt, das auf das Aktivierungswort „Alexa“ reagiert, hat vielseitige Funktionen und dient dazu, den Alltag zu erleichtern. Im Vergleich zur ersten Generation des Amazon Echos gibt es einige Neuheiten und Verbesserungen. Worum es sich dabei genau handelt und was euch außerdem noch beim Gebrauch des Amazon Echo 2 erwartet, haben wir hier für euch zusammengestellt.



Das Amazon Echo 2

Das Amazon Echo 2 bietet dem Nutzer viele interessante Funktionen und Neuheiten. Möchte man Musik abspielen, bietet der Lautsprecher einen umfassenden Klang, der sich im kompletten Raum, in dem das Echo steht, ausbreitet. Auch Smart Home-Geräte lassen sich mit Hilfe des sprachgesteuerten Lautsprechers ganz bequem bedienen. Das Amazon Echo 2 ist ein praktischer Helfer im Alltag. Stellt man „Alexa“ eine Frage, leuchtet das Echo auf und gibt eine passende Antwort. Somit spart man nicht nur viel Zeit, sondern hat ganz nebenbei noch die Hände frei, um andere Dinge zu erledigen. Doch was kann das Amazon Echo 2 nun genau?

Funktionen des Amazon Echo 2

-Anzeige-



Das Amazon Echo 2 kann über seine Lautsprecher nicht nur Musik abspielen, sondern hat noch weitere hilfreiche Funktionen. „Alexa“ kann beispielsweise Personen per Sprachsteuerung anrufen, sodass man nicht einmal den Telefonhörer in die Hand nehmen muss. Auch das Versenden und Empfangen von Nachrichten ist kein Problem. Ganz besonders interessant ist außerdem, dass das Amazon Echo auf Informationen zugreifen kann, wie beispielsweise den Wetterbericht, die Sportergebnisse oder die neusten Nachrichten. Als Benutzer muss man lediglich das Aktivierungswort Alexa nennen und dem Echo eine passende Frage stellen, auf die man anschließend die entsprechende Antwort bekommt.

Der Lautsprecher des Amazon Echo 2 verfügt über einen umfassenden Klang. Es ist mit 7 Mikrofonen und einer Richtstrahltechnologie ausgestattet. Eine weitere wichtige Funktion des Amazon Echo 2 ist die Kompatibilität mit Smart Home-Systemen. Auf diese Weise kann man mit Hilfe des Amazon Echo 2  beispielsweise das Licht ausschalten oder dimmen und Schalter und Thermostate betätigen. Dementsprechend lässt sich zum Beispiel die Raumtemperatur verändern, ohne dass man zum Thermostat laufen und die Temperatur manuell einstellen muss. Diese kleinen Abläufe lassen sich mit dem Amazon Echo 2 ganz nebenbei erledigen. Außerdem lernt Alexa immer wieder neu dazu, da sich das System über eine Cloud immer wieder aktualisiert und das Amazon Echo 2 so immer wieder neue Funktionen erhält.

Amazon Echo 2 im Vergleich zum ersten Amazon Echo

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0RRUG16VlJmQ2hZIiB3aWR0aD0iNzIwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Zunächst fällt auf, dass das Amazon Echo 2 nur etwa halb so groß ist wie das Amazon Echo erster Generation. Und auch in Bezug auf das Design gibt es Neuerungen: Das Amazon Echo 2 ist nämlich nicht nur in einem Design, sondern in vielen verschiedenen Looks erhältlich. Dementsprechend passt sich der Lautsprecher an jede Wohnung an und wirkt nirgendwo störend. Natürlich wurden auch Bestandteile des Amazon Echos wie die Richtstrahltechnologie und die Erkennung des Aktivierungswortes optimiert, sodass das Amazon Echo 2 noch besser funktioniert. Außerdem verspricht das Amazon Echo 2 einen verbesserten Sound und bessere Mikrofone. Damit Musik nun auch gleichzeitig im ganzen Haus abgespielt werden kann, verfügt das Amazon Echo 2 nun auch über die Funktion, Musik auf mehreren Echos gleichzeitig abspielen zu können.

Das Design des Amazon Echo 2

Erhältlich ist das Amazon Echo 2 in vielen unterschiedlichen Looks. Aus diesem Grund kann man das Echo in dem zum eigenen Stil passenden Design auswählen. Das Amazon Echo 2 wirkt so weit weniger störend und passt sich dem weiteren Mobiliar im Raum an. Zur Auswahl stehen Eiche-, Nuss- oder Silber-Optik und außerdem noch eine komplett neue Variante mit einem stilvollen Stoffüberzug in anthrazit, hellgrau und Sandstein. Insgesamt überzeugt das Amazon Echo 2 durch ein recht kompaktes Design, welches auch mit der kleineren Größe des Lautsprechers zusammenhängt.

Fazit zum Amazon Echo 2

Das Amazon Echo in verschiedenen Designs | Quelle: Das neue Echo Presskit

Das Amazon Echo in verschiedenen Designs | Quelle: Das neue Echo Presskit

Für das Amazon Echo zweiter Generation hat sich Amazon auf jeden Fall ein paar interessante Neuheiten überlegt, gerade, was das Design des Produktes angeht. Doch auch in Bezug auf Sound und Funktionen verspricht Amazon einige attraktive Veränderungen, auf die Echo-Nutzer und Interessierte schon sehr gespannt sind. Es wird in jedem Fall interessant, wie das Produkt bei seinen Nutzern ankommt. Viele fragen sich bereits jetzt, was das Amazon Echo 3 zu bieten haben wird und welche neuen Funktionen und Verbesserung beim Amazon Echo dritter Generation auf uns warten.



  • Artikel hilfreich?
  • Ja   Nein

About Simon Schröder

Simon ist ein begeisterter Vater. Durch seine frühere Arbeit in einer Behörde kennt er zudem viele staatliche Leistungen und schreibt gerne über die Möglichkeiten wie man Kindergeld, Elterngeld oder Kinderzuschlag beantragen kann. Darüber hinaus ist er ein Technik-Fan und hat durch seinen Sohn schon viele Babyartikel testen dürfen. Auf Elternchecker.de teilt er seine Erfahrungen zu den Kinderprodukten und freut sich über jedes Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.