HABA Erster Obstgarten | Test & Review 2019/2020

Sie möchten, dass Ihr Kind mit großer Freude Farben und Formen spielerisch kennenlernt? Dann ist das Brettspiel HABA Erster Obstgarten vielleicht genau das Richtige für Sie. Das Farbwürfelspiel für Kinder ab 2 Jahren ist ideal geeignet um die Feinmotorik Ihres Kindes zu fördern. Folgender Ratgeber zeigt Ihnen alles, was Sie über das Brettspiel HABA Erster Obstgarten wissen sollten.



HABA Erster Obstgarten | Spielfiguren

Das Spiel HABA Erster Obstgarten* ist aus zertifizierten Holz gefertigt und besteht aus einer Rabenfigur und verschiedenen Früchten. Die Gegenstände sind speziell für kleine Kinderhände konzipiert; das erleichtert das Greifen nach den Spielfiguren.

Das Brettspiel ist beschichtet und sorgt für einen stabilen Stand der Figuren. Auch der Würfel und die Wegekärtchen sind farbenfroh gestaltet. Der Inhalt besteht aus einer Spielanleitung, 4 Bäumen, einem Farb-Symbolwürfel, 4 rote Äpfel, 4 blaue Pflaumen, 4 grüne Äpfel, 5 Wegekärtchen, einem Raben und einem schönen Obstkorb. Das Spiel kann zwischen 1 und 4 Personen gespielt werden dauert circa 10 Minuten.



HABA Erster Obstgarten | Fördern & Fordern

Die griffigen Holzteile fördern bei HABA Erster Obstgarten die Feinmotorik Ihres Kindes. Durch die farbenfrohe Gestaltung und die unterschiedliche Formgebung der Holzfiguren haben die Kinder auch großen Spaß am Erlernen der Farben und Formen. Das Brettspiel basiert auf einfachen Spielregeln. Dass macht es bereits 2-jährigen möglich, die Regeln des Brettspieles zu begreifen. Die altersgerechten Spielregeln überfordern nicht und fördern ein erstes Regelverständnis. Die farbenfrohen Figuren können auch unabhängig vom eigentlich Spiel genutzt werden.

Auf spielerische Weise können Kinder Ihr Verständnis für Farben und Symbole trainieren, ohne dabei überfordert oder gelangweilt zu werden. Ein wesentlicher Pluspunkt von dem Spiel HABA Erster Obstgarten ist, dass es in diesem Spiel keinen alleinigen Verlierer oder Gewinner gibt. Alle Kinder treten gemeinsam gegen den Raben an. Das fördert das Teamverständnis der Kids und stärkt den Zusammenhalt. Gerade für Geschwister ist dieses Spiel eine tolle Möglichkeit den familiären Zusammenhalt durch positive Wir-Gefühle zu fördern. Aufgrund der kurzen Spieldauer ist das Brettspiel ein idealer Lückenfüller für stressige Tage und da kleine Kinder schnell ungeduldig werden, ist die kurze Spieldauer ideal für 2 bis 4-jährige geeignet.

HABA Erster Obstgarten | Spielablauf

-Anzeige-

Ziel ist es, schnell das Obst von den Bäumen zu pflücken, bevor der Rabe den Obstgarten erreicht. Zunächst wird gewürfelt. Das jeweilige Obst, dass auf dem Würfel erscheint, wird in den Korb gelegt. Erscheint auf dem Würfel ein Obstkorb, darf das Kind selbst entscheiden, welches Obst gepflückt wird. Dass bedeutet, dass auch die Entscheidungsfreudigkeit der Kinder trainiert wird.

Erscheint der Rabe auf dem Würfel wird er auf ein Wegekästchen gesetzt. Der Weg für den Raben zum Obstgarten ist gepflastert. Je öfter der Rabe auf dem Würfel erscheint, desto schneller erreicht er den Garten. Das Spiel ist sehr aufregend für den Nachwuchs und sie begreifen schnell, dass der Rabe auf keinen Fall den Garten erreichen darf.

Ziel von HABA Erster Obstgarten* ist es, alle Früchte des Gartens zu ernten, bevor der Rabe den Obstgarten erreicht.

HABA Erster Obstgarten | Spannend!

-Anzeige-

Für die Kinder ist es sehr spannend, das letzte Obststück zu pflücken bevor der Rabe den Garten erreicht. Mit jedem Schritt näher, welcher der Rabe an den Garten gelangt, desto größer wird die allgemeine Aufregung am Tisch. Die Kinder begreifen schnell, dass es bei dem Spiel darum geht den Gegner gemeinsam zu besiegen. Frühzeitigem Konkurrenzdenken und Streitereien unter den Spielteilnehmern wird aber durch das farbenfrohe Brettspiel entgegengewirkt. Gerade für Kleinkinder, welche noch Probleme mit Formen und Farben haben, ist das Spiel wirklich gut geeignet.

HABA Erster Obstgarten | Allgemeines & Hinweise

Heute gibt es nur wenige Spiele auf dem Markt, die den Teamgeist der Kinder so fördern, wie das Spiel “Mein erster Obstgarten”. Abgesehen davon sind die Eltern begeistert von der liebevollen und farbenfrohen Gestaltung der Figuren – und auch das Material und die kurze Spieldauer werden als sehr angenehm wahrgenommen. Die Feinmotorik der Kinder wird dabei nachhaltig gefördert und das Erkennen von Formen und Farben gelingt mit etwas Übung auf Anhieb.

Aufgrund der Kleinteile ist das Spiel nur unter Aufsicht Erwachsener zu nutzen. Außerdem ist es ausschließlich für den Hausgebrauch geeignet. Aufgrund von Verletzungsgefahr sollten Kleinkinder nicht auf dem Spielfeld und den Figuren Griechen oder Laufen. Das Spiel ist für Kinder ab 2 Jahren geeignet. Diese Altersbegrenzung sollte auch unbedingt eingehalten werden. Kleinteile können verschluckt werden.

HABA Erster Obstgarten | Fazit

Das Brettspiel HABA Erster Obstgarten ist ein ideales, erstes Spiel, um Formen und Farben auf spielerische Art und Weise kennen zu lernen. Aber hinter dem Brettspiel steckt viel mehr, als lediglich die Feinmotorik Ihres Kindes zu fördern. Teamgeist steht vor Kampfgeist und Zusammenhalt wird in dem farbenfrohen Spiel großgeschrieben. Die bunten Figuren können auch außerhalb des Brettspieles zum Spielen genutzt werden. Viel Spaß!

* = Werbung/Anzeige


Mehr Spielzeugreviews gibt es auf unserem Youtubechannel: https://www.youtube.com/channel/UCEzbvjA-xM44ORrTRbsyI0w



About Simon Schröder

Simon ist ein begeisterter Vater. Durch seine frühere Arbeit in einer Behörde kennt er zudem viele staatliche Leistungen und schreibt gerne über die Möglichkeiten wie man Kindergeld, Elterngeld oder Kinderzuschlag beantragen kann. Darüber hinaus ist er ein Technik-Fan und hat durch seinen Sohn schon viele Babyartikel testen dürfen. Auf Elternchecker.de teilt er seine Erfahrungen zu den Kinderprodukten und freut sich über jedes Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.