Handstaubsauger | © panthermedia.net /leungchopan

Handstaubsauger mit Akku Test, Vergleich und Review 2018

Wozu braucht man Akkustaubsauger heute? Hauptsächlich, um in Räumen ohne Stromnetzansschluss staubsaugen zu können. Doch manche Benutzer bevorzugen Handstaubsauger, weil diese agiler sind. Neben der Agilität müssen sie im Stande sein, alle Oberflächen und Polstermöbeln gründlich zu reinigen. Außerdem hat ihr Akku für eine ausreichende Laufzeit zu sorgen. Diese Eigenschaften und auch die Einfachheit der Handhabung haben wir in unserem Test 2018 gecheckt.



Handstaubsauger mit Akku Test

Bosch Athlet Ultimate BBH73260K

Mit seinen Abmessungen von 73 x 24 x 23 cm und einem Gewicht von 3,3 kg ist dieses Modell ideal geeignet für mobile Einsätze. Erleichtert werden diese durch den Umstand, dass der Staubsauger zusammen mit einem Tragegurt und ansteckbarem, kurzem Handgriff, geliefert wird. Und die motorisierte Düse mit 5000 Umdrehungen pro Minute sowie der HiSpin Motor und der Überwachungssensor sorgen für eine besonders gründliche Reinigung jeder Oberfläche. Dabei braucht der Nutzer keine Filter nachzukaufen, weil der eingebaute Filter leicht gereinigt werden kann. Und der eingeabute HEPA-Filter macht das Gerät auch für Allergiker geeignet.

 

364,90 € 529,00 €
3,7 von 5 Sternen
Stand: 23. September 2018 22:45 Uhr
Jetzt auf Amazon kaufen

Zusammen mit einer Akkulaufzeit von 60 Minuten machen diese Eigenschaften den Staubsauger zum besten im Test 2018.



Dyson V8 Absolute

Das Gerät mit Abmessungen von 22,2 x 12,46 x 25 cm und einem Gewicht von 2,63 kg ist mit elektrischen Düsen mit Direktantrieb ausgestattet. Dank dieser und seinem Mpotor, der zwei Zyklonreihen erzeugt, befreit der Handstaubsauger jede Oberfläche sowohl von grobem als auch von feinem Schmutz. Sein ergoonomischer Griff ermöglicht eine besonders präzise Steuerung des Handstaubsaugers, sodass der Nutzer jede noch so schwer zugängliche Ecke erreichen kann. Und dank seinem Lithium-Ionen-Akku lädt sich das Gerät dreimal schneller als herkömmliche Handstaubsauger.

 

Amazon Prime399,00 € 629,00 €
4,2 von 5 Sternen
Stand: 23. September 2018 22:45 Uhr
Jetzt auf Amazon kaufen

Zusammen mit einer Laufzeit von 40 Minuten bedeutet es, dass der Nutzer selbst ein großes Haus damit schnell reinigen kann. Daher verdiente dieses Modell den zweiten Platz im Test 2018.

Philips PowerPro Duo FC6172/01

Der Handstaubsauger mit 25,2 Volt-Akku kann sowohl Böden als auch Polstermöbel selbst von feinsten Stäubchen, die Allergien hervorrufen, befreien. Sein Handstick sorgt dabei für die präzise Lenkung des Gerätes, sodass der Nutzer auch schwer zugängliche Stellen leicht erreicht. Dabei kann der Akkusauger mit Abmessungen von 21,6 x 27,8 x 76,3 cm bis zu 60 Minuten mit einer Ladung arbeiten, was selbst für ein Haus reicht. Dank dem Volumen des Staubbehälters von 0,6 Liter braucht der Nutzer während der Zeit keine Unterbrechungen zu machen. Auch Müdigkeit droht ihm nicht, weil das Gerät lediglich 3,44 kg wiegt und sein Gewicht über eine große Oberfläche verteilt ist. Der eingebaute Filter lässt kein Stäubchen mehr raus.

 

Seine Abwaschbarkeit sowie die leichte Entleerung des Staubbehälters sorgen dafür, dass die Reinigungsleistung des Staubsaugers konstant gut bleibt.

Fazit zum Handstaubsauger mit Akku Test 2018

Alle Sieger von unserem Test 2018 zeichnen sich durch ihre unerwartet große Saugkraft aus, die ihnen genauso gute Reinigungsergebnisse wie bei großen Staubsaugern garantiert. Außerdem ermöglichen die zahlreichen Düsen und Aufsätze die Anpassung der Reinigungsleistung an die jeweilige Oberfläche, sodass Schäden an Möbelstücken und Böden ausgeschlossen sind. Damit sich auch der Nutzer nicht verletzen kann, sind alle Modelle mit ergonomischen Griffen ausgestattet. Die Akkulaufzeit der Sieger unseres Tests reicht aus, um selbst ein Haus zu reinigen. Dank dem ausreichenden Volumen des Staubbeutels braucht der Nutzer keine Unterbrechungen zu machen und kann diesen oder den Staubbehälter leicht reinigen.

Genauso leicht lassen sich auch die Filter der Sieger unseres Tests reinigen, was die konstant gute Reinigungsleistung der Handstaubsauger garantiert. Dazu trägt auch die Tatsache bei, dass jhr Lithium-Ionen-Akku die Energie gleichmäßig verbraucht. Der Geräuschpegel der Modelle hält sich im Rahmen, was den Nutzern der Geräte die Konzentration auf ihre Arbeit ermöglicht. Daher rentiert sich der Kauf der Geräte für alle Personen, die gute Reiniguhngsleitung und uneingeschränkte Mobilität brauchen.



  • Artikel hilfreich?
  • Ja   Nein

About Simon Schröder

Simon ist ein begeisterter Vater. Durch seine frühere Arbeit in einer Behörde kennt er zudem viele staatliche Leistungen und schreibt gerne über die Möglichkeiten wie man Kindergeld, Elterngeld oder Kinderzuschlag beantragen kann. Darüber hinaus ist er ein Technik-Fan und hat durch seinen Sohn schon viele Babyartikel testen dürfen. Auf Elternchecker.de teilt er seine Erfahrungen zu den Kinderprodukten und freut sich über jedes Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.