Kinder im Sandkasten | © panthermedia.net /Volodymyr Melnyk

Sandkasten Test, Vergleich und Review 2018

Um den eigenen Garten für die Kinder noch interessanter zu machen, entscheiden sich viele Eltern in Deutschland dafür, einen Sandkasten aufzustellen. So können die Kinder auch im eigenen Garten unter Aufsicht der Eltern spielen, ohne dafür das Grundstück verlassen zu müssen. Der Sandkasten ist ein echter Klassiker unter den Spielgeräten für den Außenbereich. Der nachfolgende Ratgeber verfolgt den Sinn und Zweck, Eltern über die besten Sandkästen des Jahres 2018 zu informieren und diesen somit bei der Kaufentscheidung behilflich zu sein. Hierfür sollen die drei besten Sandkästen, die im Rahmen eines Tests als Sieger hervorgegangen sind, näher vorgestellt werden. Nun folgen die besten Sandkästen im Überblick.



Sandkasten Test

1. Der Sandkasten Mickey

Der Testsieger zeichnet sich dadurch aus, dass dieser komplett überdacht ist und das spielende Kind auf diese Weise vor der Sonnenbestrahlung und ebenso vor Niederschlägen schützt. Das Dach besteht aus Polyäthylen und ist außerdem nach dem UV-Strahlung Standard 801 geprüft. Dank des praktischen Dachs können die Kleinen den ganzen Frühling und Sommer über im Sandkasten spielen. Ebenfalls vorteilhaft an dem Dach desselben ist, dass dieses mit einer Kurbel und einem Seilzug ausgestattet ist. Durch diese lässt sich das Dach stufenweise absenken, sodass der Sand vor Verunreinigungen und Tieren geschützt ist und ein Deckel nicht erforderlich ist.

Der Sandkasten Mickey eignet sich gleichermaßen für Jungen und Mädchen ab drei Jahren und ist in einem schlichten, ansprechenden Design gehalten. Die verbauten Materialien sind allesamt hochwertig. Neben dem Großteil an hölzernen Elementen finden sich auch metallische und solche aus Kunststoff. Der Sandkasten Mickey wird in Österreich unter umweltfreundlichen Bedingungen hergestellt. Alles in allem handelt es sich bei dem Sandkasten Mickey um ein hochwertiges Produkt, welches sich für Kinder ab drei Jahren eignet und über die TÜV-Zertifizierung verfügt.



Dieser Sandkasten eignet sich für große aber auch für kleine Gärten und misst 1,4 Meter in der Länge sowie Breite und 1,30 Meter in der Höhe.

2. Der Sandkasten XL

Der Sandkasten XL geht als Nummer zwei aus den zahlreichen, im Test betrachteten Sandkasten für Kinder, hervor. Die Außenabmessungen desselben betragen 1,3 Meter x 1,3 Meter x 1,43 Meter, sodass dieser auch problemlos in kleineren Gärten oder Vorgärten aufgestellt werden kann. Außerdem bietet der Sandkasten XL eine Sitzbank, auf der sich die spielenden Kinder ausruhen können. Damit der Sand nicht verunreinigt wird und außerdem vor Niederschlägen und Tieren geschützt ist, zählt der Testsieger mit einem Deckel.

Der Sandkasten XL ist direkt mit einer kleinen Veranda verbunden, die überdacht ist und die Kinder vor der Sonne schützt. Besonders praktisch an diesem Produkt ist, dass sich dieses kinderleicht verschieben lässt. Dafür sorgen die an der Unterseite des Sandkastens angebrachten Transportrollen. Der Sandkasten eignet sich für Kinder ab drei Jahren und ist aus vorimprägnierten, hochwertigem Holz gefertigt. Die Montage gestaltet sich einfach und ist in wenigen Minuten abgeschlossen.

Neben dem Sandkasten XL samt Veranda, sind im Lieferumfang das Montagematerial sowie die Dachbespannung und natürlich die Aufbauanleitung enthalten.

3. Der BIG Sandkasten mit Abdeckung

Die Nummer drei des Sandkasten Test 2018 nimmt der BIG Sandkasten für Kinder ein, der sich vor allem durch seinen überaus schnellen und leichten Aufbau auszeichnet. Der BIG Sandkasten wird in Deutschland hergestellt und besteht komplett aus Kunststoff, welches in Grün und Blau gehalten ist. Die Spielfläche für die Kinder ist groß und beträgt 2 m2, mit den Innenmaßen von 1,20 Metern x 1,20 Metern. Durch die Plane wird der Sand vor Tieren, Laub und Niederschlägen geschützt, sodass dieser nur äußerst selten gewechselt werden muss.

99,95 € 118,00 €
3,5 von 5 Sternen
Stand: 23. September 2018 23:40 Uhr
Jetzt auf Amazon kaufen

Der BIG Sandkasten kann bereits von Kindern ab einem Jahr genutzt werden und erfüllt sämtliche Sicherheitsrichtlinien, beispielweise die der Geprüften Sicherheit (GS).

Hinweis zu unserem Sandkasten Test 2018
Dieser Artikel ist nicht repräsentativ, da wir die getesteten Produkte selbst nicht in der Hand hatten. Wir haben jedoch Kundenbewertungen auf Amazon, sowie Bewertungen von Fachseiten, der Stiftung Warentest und einigen Blogs mit einfließen lassen, die uns zu diesem Ergebnis geführt haben. Alle Angaben nach besten Wissen und Gewissen. Wir hoffen euch damit eine erste Übersicht verschaffen zu können und würden uns über einen Kommentar unter dem Artikel sehr freuen.

Abschließendes Fazit zum Thema Sandkasten für Kinder

Alle drei hier im Sandkasten Test aufgeführten Sandkasten für Kinder sind eine Kaufempfehlung wert. Nichtsdestotrotz ist besonders der Sandkasten Mickey zu empfehlen, der aus hochwertigen Materialien gefertigt wird und über ein praktisches Dach verfügt, welches die spielenden Kinder vor Niederschlägen und Sonneneinstrahlung schützt. Auch der Sandkasten XL verfügt über ein Dach, jedoch nicht direkt über dem Sand, sondern über der Veranda. Der BIG Sandkasten hingegen hat kein Dach, ist aber besonders leicht abzubauen und punktet hier im Sandkasten Test vor allem dadurch. Die besten Sandkästen können zu günstigen Preisen im Internet erworben werden. Alternativ sind diese auch im Fachhandel erhältlich.



  • Artikel hilfreich?
  • Ja   Nein

About Simon Schröder

Simon ist ein begeisterter Vater. Durch seine frühere Arbeit in einer Behörde kennt er zudem viele staatliche Leistungen und schreibt gerne über die Möglichkeiten wie man Kindergeld, Elterngeld oder Kinderzuschlag beantragen kann. Darüber hinaus ist er ein Technik-Fan und hat durch seinen Sohn schon viele Babyartikel testen dürfen. Auf Elternchecker.de teilt er seine Erfahrungen zu den Kinderprodukten und freut sich über jedes Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.