Schokoladengeschenke | © PantherMedia /korovin

Schokoladengeschenke für die ganze Familie – so macht Schenken Spaß und ist lecker

Schokoladengeschenke begeistern Menschen jeden Alters und bereiten ganzjährig Freude. Egal ob zu großen Festen wie Weihnachten, Ostern und Muttertag oder romantische Geschenke für Paare, Schokolade ist immer eine gute und leckere Wahl. Eine besondere Note erhalten solche Geschenke, wenn sie personalisiert sind. Außerdem gibt es spezielle Schokoladengeschenke, die für Kinder geeignet sind und die Kinder ihren Eltern schenken können.



Festliche Überraschungen aus Schokolade

Das Jahr über gibt es viele verschiedene Feste, zu denen sich Schokoladengeschenke gut eignen. In der Vorweihnachtszeit macht sich ein Schokoladen-Adventskalender gut und wird von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen genutzt. Hierdurch lässt sich die Vorfreude auf Weihnachten spürbar steigern und jeden Tag ein bisschen Genuss erleben. Einige Modelle haben eine einzige Schokoladensorte, in anderen sind verschiedene Geschmacksrichtungen zu finden. Für Kinder ist zudem wichtig, dass die Schokolade lustige Motive zeigt. Zum Weihnachtsfest selbst gibt es dann diverse Schokoladengeschenke, die von Weihnachtsmännern bis hin zu Schokoladentafeln mit weihnachtlichen Geschmacksrichtungen reichen.

Zu Ostern sind es vor allem die Osterhasen, die äußerst beliebt sind, aber auch Tafelschokolade wird immer wieder gerne versteckt und verschenkt. Zum Muttertag besteht die Möglichkeit, selbstkreierte Sorten zu erstellen, die der Beschenken besonders gut schmecken. Außerdem können die Verpackungen so gestaltet werden, dass zum Beispiel „Danke“ oder „Für die tollste Mutter der Welt“ darauf steht. Je nach Fest können so individuelle Botschaften vermittelt und geschmackliche Freuden bereitet werden.



Süße Schokoladengeschenke mit viel Romantik

Schokoladengeschenke halten die Romantik hoch und sorgen für eine liebevolle Atmosphäre in einer Beziehung. Insbesondere zum Valentinstag führt kein Weg an individuell ausgewählter und leckerer Schokolade vorbei. Aber auch zum Jahrestag oder zum Geburtstag des Partners sind Schokoladengeschenke eine gute Wahl. Hier können mit Botschaften wie “Vernasch mich” auf der Verpackung zudem lustige Akzente gesetzt werden.

Bei einer Hochzeit dürfen Schokoladengeschenke ebenfalls nicht fehlen. Einerseits bringen die Gäste Schokolade mit, die auf die individuellen Geschmäcker des Brautpaares zugeschnitten sind. Aber auch das Brautpaar selbst gibt häufig Schokoladengeschenke an ihre Gäste. Das kann beispielsweise ein Schokobrunnen auf dem Buffet sein, aber auch Tafelschokolade als Präsent wird gerne überreicht.

Personalisierte Geschenke bereiten besondere Freude

Personalisiertes Schokoladengeschenk | © PantherMedia /AntonMatyukha

Personalisiertes Schokoladengeschenk | © PantherMedia /AntonMatyukha

Schokoladengeschenke kommen noch einmal besser an, wenn sie nicht nur liebevoll ausgewählt, sondern auch individuell gestaltet sind. Das betrifft beispielsweise die Verpackung. So ist es mit wenig Aufwand möglich, eigene Designs zu entwerfen und lustige Sprüche für die Verpackung zu konzipieren. Außerdem können Motive und Designs gewählt werden, die den Beschenkten besonders viel bedeuten. Hierdurch bereitet das Geschenk bereits auf den ersten Blick und später mit jedem Bissen Freude.

Ebenso ist es möglich, die Schokolade selbst individuell zu gestalten. So bereitet es wenig Mühe, eigene Kreationen zu erstellen und der Schokolade genau die Zutaten beizufügen, die den Beschenkten besonders gut schmecken. Auf diese Weise können zum Beispiel Naschereien nachempfunden werden, die man bei einem tollen Urlaub probiert hat und mit denen man wunderschöne Erinnerungen verbindet.

Schokoladengeschenke von und für Kinder

Gerade Kinder lieben Tafelschokolade. Wer sich als Onkel, Tante oder Freund der Familie einen Stein im Brett bei den Kindern sichern möchte, bringt köstliche und individuelle Schokolade als Geschenk mit. Das gilt für festliche Anlässe wie den Geburtstag, aber auch eine Tafel für zwischendurch sorgt für Freude und festigt die Bindung zu dem Kind. Schon früh geben Kinder zu verstehen, welche Schokoladensorten ihnen besonders gut schmecken und über welche Schokoladengeschenke sie sich besonders freuen. Dies sollte bei der Auswahl der jeweiligen Tafel berücksichtigt werden.

Zudem begreifen Kinder schnell, welche Schokoladensorten ihren Eltern gut schmecken und mit welchen Geschenken sie ihnen eine Freude bereiten können. Deswegen wählen sie häufig gezielt genau die Geschmacksrichtungen aus, die Papa und Mama am liebsten essen. Somit haben sie zum Muttertag, zum Vatertag oder zu den Geburtstagen das passende Geschenk und können mit Sicherheit selbst einmal von der Tafel probieren.



About Simon Schröder

Simon ist ein begeisterter Vater. Durch seine frühere Arbeit in einer Behörde kennt er zudem viele staatliche Leistungen und schreibt gerne über die Möglichkeiten wie man Kindergeld, Elterngeld oder Kinderzuschlag beantragen kann. Darüber hinaus ist er ein Technik-Fan und hat durch seinen Sohn schon viele Babyartikel testen dürfen. Auf Elternchecker.de teilt er seine Erfahrungen zu den Kinderprodukten und freut sich über jedes Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.